Print Friendly, PDF & Email

Excel 365 – Rechnen in Pivot Tabellen 

 

Die Tabelle zeigt diverse Produkte, Verkäufer/innen, Umsatz- und Mengenangaben. Wir berechnen den Gesamtumsatz pro Verkäufer/in. Jeder Verkäufer/in erhält 10 Prozent Bonus (oder Provision) vom Umsatz – natürlich nach Abzug von 3 Prozent Stornovorbehalt.

Sie benötigen dafür die Pivot Tabelle und drei Formeln zur Berechnung der Nettoauszahlung an die Verkäufer/innen.

Zum Video

 

Pivot Tabelle in Excel 365 erstellen und 3 Formeln

 

Wir berechnen den Gesamtumsatz pro Verkäufer/in.

Jeder Verkäufer/in erhält 10 Prozent Bonus (oder Provision) vom Umsatz – natürlich nach Abzug von 3 Prozent Stornovorbehalt.

Sie benötigen dafür die Pivot Tabelle und drei Formeln zur Berechnung der Nettoauszahlungen an die Verkäufer/innen.

 

Erste Formel: 10% Bonus vom Umsatz

=Umsatz*10%

 

Zweite Formel: 3% Stornovorbehalt vom Umsatz

=Umsatz*3%

 

Dritte Formel: Auszahlung des Bonus abzüglich des Stornovorbehaltes

=Bonus-Storno

 

Ergebnis: Fertige Tabelle nach Berechnungen

 

Erstellen einer Pivot Tabelle

 

über EINFÜGEN  – PIVOT TABLE 

Das darauffolgende Fenster „PivotTable aus Tabelle oder Bereich“ ist bereits ausgefüllt und wird nur mit OK bestätigt.

Umsätze der Verkäufer

Das Feld Verkäufer wird auf die ZEILEN gezogen. Der Umsatz wird in die WERTE platziert.

Gleich formatiert in Euro und ohne Dezimalstellen.

Die Pivot-Tabelle

10 % Bonuszahlungen berechnen

Der beschriebene Weg wiederholt sich nun 3 Mal für alle Formeln. Nur die Berechnung ist anders.

Aufgabe:
10 Prozent vom Umsatz als Bonuszahlung (Provision) soll pro Verkäufer/in ausgezahlt werden.

Formel:
Feldname: Bonus
=Umsatz*10%

 

6 Schritte über den Befehl

  1. PivotTable-Analyse – Gruppen – Berechnetes Element
  2. Das Feld muss einen Namen bekommen. Hier den Namen Bonus
  3. Die Formel beginnt in Excel immer mit =
  4. Den Begriff Umsatz kann ich per Doppelklick in die Zeile Formel eintragen lassen.
  5. Multiplizieren * mit 10 %
  6. Mit OK bestätigen.

 

Prüfen Sie in der Pivot Tabelle die neue Spalte namens „Summe von Bonus“.

Stornovorbehalt vom Umsatz

Die Verkäufer müssen einen Stornovorbehalt hinterlegen in Höhe von 3 Prozent vom Umsatz. Der Stornovorbehalt wird selbstverständlich vor Auszahlung des Bonus (Provision) einbehalten.

 

Feldname:
Storno

Formel
=Umsatz*3%

 

Formel erstellen s. Schritte 1-6

Erneut eine Formel erstellen über Felder Elemente und Gruppen.

Berechnetes Feld lautet Storno 

Umsatz wieder per Doppelklick übernehmen und die Formel vollenden mit *3%.

Mit OK bestätigen und Sie erhalten eine neue Spalte „Summe von Storno“

Wie hoch ist der Nettobonus – was wird ausbezahlt?

 

Aufgabe:
Die dritte Formel errechnet den Nettobonus. Gleicher Weg wie zuvor, nur eine andere Berechnung

 

Formel:
Name: Nettobonus
=Bonus-Storno

 

Formel erstellen mit Schritte 1-6

Klicken Sie auf „Felder Elemente und Gruppen“ auf das „Berechnete Feld“.

Feldname: Nettobonus

Bonus per Doppelklick – das MINUS-Zeichen – Doppelklick Storno

und mit OK bestätigen

Tippfehler Feld Nettobonus korrigieren

 

Ich klicke auf den Befehl „Felder Elemente und Gruppen“ auf das berechnete Feld. Hier öffne ich die Dropdown-Liste und klicke auf den falsch geschriebenen Namen. Der Name muss gelöscht werden mit Klick auf den Button Löschen. Schreiben Sie den Namen nun richtig. Die Formel bleibt bestehen. Mit Hinzufügen und OK füge ich das korrigierte Feld in die Tabelle.

Die fertige Pivot Tabelle in Excel 365

Downloads zum Beitrag

 

Laden Sie auch die Tabelle herunter und wenn Sie mögen, das PDF zu diesem Beitrag. Kostenfrei und ohne Herausgabe der E-Mail Adresse. Es freut mich trotzdem sehr, wenn Sie meinen Newsletter abonnieren.

Das könnte Sie auch interessieren

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner