Lesedauer 4 Minuten

Microsoft Sway

Sway App in Office 365

Was ist Microsoft Sway?

Sway ist kein Nachfolger von PowerPoint. Das sich ein paar Funktionen überschneiden heißt noch lange nicht, dass PowerPoint entfallen kann. Das Ziel von Microsoft selbst ist, dass beide Programme nebeneinander zum Einsatz kommen. Sway ist auch Teil von Office 2016 als Ergänzung zu PowerPoint. Sway eignet sich besonders für das Storytelling und bietet Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Geschichte auf allen Geräten immer gut aussieht.

Da wo die eigentliche Präsentation mit selbstlaufenden Folien endet,  setzt Sway an. Geschichten werden einfach zusammengestellt und geteilt. Sway ist weder ein PowerPoint-Killer noch eine kurzlebige Modeerscheinung. Beide Programme habe ihre Berechtigung für ganz unterschiedliche Zwecke.

Das kann Sway

  • Stellen Sie im Handumdrehen Text, Bilder, Videos und andere Inhalte in einem interaktiven Onlineformat zusammen.
  • Wenden Sie von Designern erstellte Layouts und Farbschemas an, oder lassen Sie sich von Sway Designelemente empfehlen, die zu Ihren Inhalten passen.
  • Suchen Sie relevante Inhalte aus anderen Quellen, und importieren Sie sie.
  • Teilen Sie Ihre fertigen Sways im Internet.

Sway mögliche Seminar-Inhalte

Zwei Bearbeitungsebenen & eine Präsentationsebene

  • Storyline für Inhalte
  • Design
  • Wiedergeben

 

Storyline: Inhalte erfassen und anordnen

Karten verwenden Inhalte einfügen (+)

Titelkarte & Überschriften für „neue Seiten“

 

Elemente auf Karte platzieren

  • Überschrift 2
  • Text
  • Bild
  • Video
  • Bilderstapel / Diapräsentation etc.
  • Design – Formatvorlagen u. a. für Bewegungsrichtung

 

Export an Word / PDF möglich

Teilen als Link oder als Einbindungscode

Einstellungen ganz oben rechts …

PDF - Download Sway Seminarinhalte

Art, Dauer, Voraussetzungen

ONLINE-Seminar: 1×3 Stunden

PRÄSENZ-Seminar: 1/2 Tag

Zugang zu Office 365 muss gewährleistet sein

Fragen zur Sway Schulung?

Bestätigung nach DSGVO erforderlich

12 + 11 =