Office Schulung Online, Webinare+Präsentationen

Wie Online-Schulungen funktionieren, was PCA Wrana für Sie tun kann und was nötig ist, um eine Office-Schulung online abzuhalten,
erfahren Sie in diesem Beitrag.

u

Noch nie eine Online-Schulung mitgemacht?

Seit Corona-Zeiten werden immer mehr Online Schulungen nachgefragt. Genauso oft wird gefragt, wie das überhaupt funktioniert. Sie sind nicht alleine mit Ihren Fragen. Möchten Sie sich jetzt an das Thema Online-Schulung wagen, bin ich, Othmar Wrana, an Ihrer Seite. Zum Thema Office-Schulung-Online habe ich in diesem Beitrag Informationen zusammengetragen. Weiter unter gibt es diese Informationen alle zum Herunterladen als PDF E-Book.

 

Die technischen Voraussetzungen

  • Laptop/PC (evtl. einen zweiten Monitor, keine Voraussetzung)
  • Headset (am besten USB)
  • Schnelle Internetverbindung (LAN bevorzugt, weil stabiler)
  • Die Schulungs-Plattform (stellen wir oder Sie zur Verfügung)

Das Grundprinzip

Alle Beteiligten sind Online. Alle benutzen das gleiche Programm, um sich zu verbinden. Die Zeit und der virtuelle Schulungsraum  werden festgelegt. Die Festlegung dieser Vorgaben geschieht durch Sie oder mich.

Keine normale Zeiten – Danke für die positiven Bewertungen

auch für mein Team und mich sind die Zeiten ungewöhnlich. Wär hätte gedacht, dass binnen kürzester Zeit so viele Menschen Online-Schulungen buchen? Die Unsicherheiten sind nach wie vor recht groß und oft heißt es immer noch: nein, lieber Präsenz-Schulungen. Das verstehen wir sehr gut und wir glauben auch nicht, dass wir zukünftig darauf werden verzichten können.

Es bietet sich im Moment trotzdem an, einen Blick auf die Online-Schulungen zu werfen. Wer weiß, was noch kommt und es ist auch gar nicht schwer. Jede Reise beginnt immer mit dem ersten Schritt. Vielleicht helfen Bewertungen anderer Teilnehmer/innen, um Sie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Deshalb für Sie, und ehrlich gesagt auch für mein Team und mich selbst, die guten Bewertungen mal plakativ veröffentlicht. Wir geben uns wirklich Mühe. Umso größer die Freude darüber, von Ihnen positiv bewertet zu werden. Vielen Dank dafür. 

Bedeutung:
Lern-Management-System (LMS)

Webex, Teams, Skype for Business, Jitsi Meet, Zoom, Edudip u.a.

 

  • Eine Lernplattform bzw. Learning Management System (LMS) ist ein komplexes Content-Management-System, das der Bereitstellung von Lerninhalten und der Organisation von Lernvorgängen dient. Aufgabe einer web-basierten Lernumgebung ist, die Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrenden zu ermöglichen. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen Bildungsanbieter und lernender Person. …(Quelle: Wikipedia)

Soviel zur allgemeinen Begriffserklärung und was LMS bedeutet.

Diese LMS Plattformen werden am häufigsten eingesetzt

 

In unserem Alltag begegnen uns momentan vor allem WebEx, Teams, Skype for Business und immer öfter auch Zoom. Es gibt zwei Open-Source-Plattformen, die ich sehr interessant finde.  Jitsi-Meet und Big Blue Button (BBB).
Egal welches Tool, welche Plattform Sie in Ihrem Unternehmen einsetzen, gerne folge ich und mein Team Ihrer Einladung. Damit wir vorher wissen, ob alles rein technisch problemlos funktioniert, werden wir zur Sicherheit einen Test mit dem Programm Ihres Hauses durchführen.

 

 

Hardware Webinare, Konferenzen und andere Online-Events

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von book.designrr.co zu laden.

Inhalt laden

 

Infos und mögliche Inhalte für Online-Schulungen

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von book.designrr.co zu laden.

Inhalt laden

Skype, Webex, Teams u.a. Plattformen im PDF anschauen und herunterladen

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von book.designrr.co zu laden.

Inhalt laden

Welche Plattform für eine Online Schulung

Welche Lernplattform für Ihr Unternehmen in Frage kommt, kann ich nicht beurteilen. Webex und Teams kommen häufig zum Einsatz. Jitsi Meet ist verblüffend einfach. Ohne Softwareinstallation oder Anmeldung kann man Videokonferenzen abhalten. Da unbedingt mal reinschauen. Derartige Open Source Lernplattformen unterliegen bestimmten Einschränkungen, wie beispielsweise eine begrenzte Teilnehmeranzahl. Manchmal kann man den Bildschirm nicht freigeben, was für eine Online-Schulung Bedingung ist. Es kommt eben darauf an, was man genau benötigt. Das alles vor dem Hintergrund der DSGVO.

Lesen Sie einen ausführlichen Beitrag von Alexander Baetz – Pivacy Tutor – zum Thema

 

Zoom – 15 Tipps für mehr Privatsphäre

 

Mir gefällt, dass im Beitrag Zoom nicht verrissen , sondern auf das Für und Wider eingegangen wird. Zoom ist beliebt, scheint an seinen Datenschutz-Skandalen zu wachsen. Die Plattform wird von mehr als 300 Millionen Menschen genutzt und täglich werden es mehr. Das hat Gründe.

Ablauf des Webinars

 

Für eine Online-Schulung werden Ihre Teilnehmer von mir (oder dem Referenten) eingeladen. Sie erhalten per E-Mail einen Link und können zum geplanten Zeitpunkt den  Online-Seminar-Raum beitreten.

Über dieses Prozedere werde ich bei Gelegenheit ein Video-Tutorial veröffentlichen, das wieder hier verlinkt wird.

Ein anderer Weg: Die Einladung erfolgt Ihrerseits. Sie laden mich als Referent ein. 

Teilnehmer-Anzahl und Dauer für WEBINARE

 

Bei Präsentationen/Vorträge
– max. 30 Personen – Dauer ca. 90 Minuten

Schulungen mit Interaktionen
– max. 10 Personen – Dauer ca. 3 Stunden

Diese Zahlen sind nicht in Stein gemeißelt. Unsere Erfahrungen zeigen jedoch, dass die Konzentration in Online-Schulungen schneller nachlässt und die Teilnehmer rascher ermüden. 3 Stunden Vormittags und 3 Stunden Nachmittags (mit Pausen dazwischen) ist ambitioniert, aber wird sehr häufig so gefordert und ist machbar.

Office-Schulung-Online unter DSGVO-Voraussetzungen

Es gibt dazu eine Menge Informationsquellen. Ich gebe lediglich zwei Link-Hinweise für seriöse Informationsquellen.

Rechtsanwalt Dr. Schwenke

Datenschutzbeauftrager-info.de

Ich selbst nutze die Dienste in der Bezahlversion von eRecht24

Tipps fürs Homeoffice – Es lohnt sich, hier mal reinzulesen

Digitalcourage

Fragen zur Online Schulung?

Bestätigung nach DSGVO erforderlich

3 + 15 =