Mit Excel rechnen ohne eine Formel zu erstellen-
gilt für alle Excel Versionen

 

Gleichgültig mit welcher Excel-Version Sie arbeiten, unsere Referentin Cornelia Volk zeigt Ihnen im folgenden Excel-Video, wie Sie mit Excel rechnen ohne eine Formel einzugeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video zum Thema „Mit Excel rechnen ohne eine Formel zu erstellen“

 

Die Tabelle im Video zeigt eine Preisliste aus dem Jahr 2015. Die Preise sollen im Jahr 2016 um 2,5 Prozent angehoben werden. Frau Volk zeigt Ihnen, wie Sie mit Excel rechnen, ohne eine Formel einzugeben. Das können Sie in allen Excel Versionen praktizieren.

1. Dazu tragen Sie bitte den Berechnungsfaktor in eine beliebige leere Zelle ein, (hier 1,025).  Anschließend markieren und kopieren Sie diese Zelle.

2. Markieren Sie den Bereich, der die neuen Preise aufnehmen soll.

3. Wählen Sie nun in der Menüleiste den Punkt Einfügen – Inhalte einfügen. Es öffnet sich ein neues Dialogfenster. Dieses Fenster nutzen Sie für Ihre Berechnungen, in diesem Fall markieren Sie „Multiplizieren“ und klicken anschließen auf OK. Die Preise wurden erhöht.

4. Jetzt formatieren Sie noch, aktualisieren die Tabellenüberschrift und löschen die Hilfszelle.

Vielen Dank und viel Spaß mit Excel.

Das könnte Sie auch interessieren