Zusätzliche Hinweise zum Newsletter mit dem US-Maildienst Mailchimp

Ich weiß auch, dass nach unserer DSGVO derartige Dienste immer kritisch zu betrachten sind. In der Zwischenzeit habe ich ausführlich informiert und bin zum Schluss gekommen, Mailchimp weiterhin zu verwenden. Ich scheue keine Kosten und Mühen, aber einen vergleichsweise gleichen europäischen Anbieter habe ich auch nicht gefunden. Auch nicht deshalb, weil offensichtlich der Rechtsanwalt Stephan Hansen-Oest, Datenschutz-Guru GmbH, gleiche Erfahrungen machte, denn er ging nach einigem Hin und Her zurück zu Mailchimp. Er schreibt mir aus dem Herzen mit folgenden Datenschutz-Hinweisen